Praxis für Innere und Umweltmedizin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Johannes Naumann   
Montag, den 13. Juni 2011 um 15:09 Uhr

Praxis für Innere Medizin, Umweltmedizin, komplementäre Verfahren (integrative Medizin)

Ich wende in der Betreuung meiner Patienten  eine integrative Medizin an, d.h. eine Medizin, die „Schulmedizin“ und „Komplementärmedizin“ verbindet.

Diese integrative Medizin ist möglich, da ich über eine gute Ausbildung und praktische Erfahrung in Innerer Medizin und  Umweltmedizin verfüge, die durch viele komplementärmedizinischen Verfahren ergänzt wird, wie Akupunktur, TCM, Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin, Homöopathie, Chirotherapie, u.a.
Der integrative Ansatz ermöglicht Erfolge selbst bei Patienten, bei denen "nichts gefunden wurde", "schon  alles versucht wurde", oder die als "unheilbar" gelten. Erfolge können jedoch in keinem Fall "garantiert" werden.

Besondere Schwerpunkte in den letzten Jahren sind Krebserkrankungen, Schmerzerkrankungen, neurologische Erkrankungen wie ALS oder MS, Allergien und Umweltmedizin.

Durch meine neue Tätigkeit als Leiter eines  Balneologie-Institutes, ist ein weiterer Schwerpunkt die Therapie mit Bädern, Klima und anderen natürlichen Heilmitteln.

 

Versicherte der privaten Kassen bekommen in der Regel die Leistungen erstattet. Im Zweifel müssen Sie sich vorher bei Ihrer Kasse erkundigen.

Die Abrechnung erfolgt nach den Regeln der Gebührenordnung für Ärzte.

 

Durch meine vielfältigen anderen Tätigkeiten nehme ich zur Zeit fast keine Patienten an und bitte dies zu entschuldigen.

Aktualisiert ( Dienstag, den 07. Februar 2017 um 15:14 Uhr )