Gesundheitsförderung und Prävention

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Prävention ist wohl die wichtigste und erfolgreichste Maßnahme in der Medizin, die aber leider viel zu wenig Berücksichtigung findet, selbst wenn es inzwischen ein eigenes Präventionsgesetz gibt.

Die Bundesärztekammer hat schon vor Jahren ein Curriculum zur Präventionsmedizin erstellt, das aber immer noch nicht von allen LAEK umgesetzt bzw. angeboten wird. Auch Baden-Württemberg hat dies erst auf meinen Antrag hin 2022 aufgenommen. Die Mindestanforderung von 24 Stunden wird bewusst erweitert, da Sie neben dem Zertifikat auch das Rüstzeug für eine Anwendung in Ihrer Praxis erhalten sollen.

Zielgruppe sind Ärzte in der Niederlassung, die sich und ihre Praxis für die Zukunft ausrichten und ihren Patienten Präventionsangebote machen wollen. Im besten Falle werden Sie während des Kurses ein Programm erstellen, das genau zu Ihnen, Ihrer Praxis und Ihren Patienten passt.

Die Ärztekammer wird Ihnen ein Zertifikat ausstellen, mit dem Sie auch werben dürfen (im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben).

Wenn Sie nach diesem Kurs weiter Interesse an Präventionskursen haben, sind in Rücksprache mit den Teilnehmern weitere Kurse vorgesehenm, deren Inhalt in Rücksprache mit den Teilnehmern festgelegt werden wird. .

Ich wünsche Ihnen allen eine erfolgreiche und erholsame Weiterbildung!
Dr. med. Johannes Naumann

Kursablauf

Curriculum Gesundheitsförderung und Prävention

Auf Grund der guten Erfahrungen mit Online-Kursen findet ein Teil der Kurse an 3 Abenden von je 18.00 – 20.15 Uhr statt. Sie werden angeregt, sich tiefer mit dem Thema Prävention zu befassen und erste Ideen für eine eigenes Präventionsprogramme in ihrer Praxis zu entwickeln. Es hat sich gezeigt, dass diese 3 Wochen gut geeignet sind eigene Ideenzu entwickeln oder entstehen zu lassen.

Der präsente Teil (Freitag bis Sonntag) dient dann der Vertiefung des Wissens, insbesondere aber auch der Vorstellung Ihrer Ideen und dem Austausch darüber mit den anderen Teilnehmern.

Ergänzt wird das Programm durch abendliche Anwendungen wichtiger präventiver physikalischer Maßnahmen wie Sauna und Thermalbäder. Durch diese Selbsterfahrung soll verstanden werden, dass Prävention im besten Fall mit viel Genuss und Gewinn an Lebensqualität vom ersten Tag an verbunden ist. Sie erhalten dafür während des Kurses freien Eintritt in das Thermalbad mit Sauna am Kursort.

Das Skript und die Vorträge werden vor Kursbeginn als PDF per Mail zur Verfügung gestellt.

 

Kursinhalte Curriculum

Online-Inhalte

Zwischen den Blöcken sollen die Inhalte mittels des Skripts weiter erarbeitet, vertieft und erste eigene Ideen zu Präventions-Programmen entwickelt werden.

Präsenz-Inhalte

Im Anschluss an Block 3 und 4 also Freitag und Samstag Besuch der Therme mit Sauna.

Termine

Kursinhalte Aufbaukurs Prävention

Präsenz-Inhalte

Samstag Abend:  Besuch der Therme mit Sauna mit anregenden Diskussionen oder einfach Entspannung.

Termine

Rahmenbedingungen

Anmeldung und Rückfragen