Physikalische Therapie

Vorwort

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

durch die neue WBO, die seit 01.07.2020 auch in Baden-Württemberg in Kraft ist, ändert sich für die Zusatzbezeichnung physikalische Therapie inhaltlich wenig, aber die Kursstunden werden von 40 Stunden pro Kurs auf 30 Stunden pro Modul reduziert, und Sie müssen nicht mehr die balneologischen Kurse besuchen.

Neu ist, dass die Kurse über mehrere Monate verteilt werden sollen, also möglichst nicht alle 4 Module hintereinander buchen. Meine Online-Kurse wurden 2021, 2022 und 2023 von allen LAEK anerkannt, und das wird wohl auch 2024 so sein. Bitte erkundigen Sie sich wie immer und wegen der Übergangsbestimmungen dennoch bei Ihrer Landesärztekammer.

Die Kurse können außer beim Kompaktkurs (s.u.) einzeln gebucht und mit Kursen anderer Anbieter kombiniert werden. Unverändert werde ich einen hohen Anteil der Kursinhalte praktisch vermitteln, viel Raum für Diskussionen lassen und auch den Spaß in den Kursen beibehalten. was erstaunlicherweise auch online gut gelingt.

Ich wünsche Ihnen allen eine erfolgreiche und erholsame Weiterbildung!
Dr. med. Johannes Naumann

Kursablauf

Die Kurse 2022 und 2023 wurden hybrid veranstaltet, also der Kurs wurde in Präsenz abgehalten und live per Video für Online-Teilnehmer übertragen.  Das klappte recht gut, und auch die Kurse im  November 2023 werden so gestaltet. Diese Form ist aber organisatorisch schwierig, und so möchte ich diese Form von hybridenKursen 2024 nicht mehr anbieten.

2023 habe ich zudem einen auf andere Weise hybriden Kompaktkurs der Physikalischen Therapie angeboten, der 4 Abende online und 9 Tage in Präsenz für Modul I-IV umfasste. Trotz kleiner Anlaufschwierigkeiten fanden die Teilnehmer dieses Format ideal, und so werde ich 2024 auf dieses Format umstellen und es zweimal anbieten.

Die klassischen Module der Physikalischen Therapie I- IV wollte ich 2024 nur noch online anbieten, da sich auch dies in den letzten Jahren sehr bewährt hatte. Das ist für die Ärztekammern aber zu viel und so werde ich diese Module ganz traditionell wie vor Corona in Präsenz anbieten.

Die Kurse beginnen um 9 Uhr und enden mit Praxis oft in der Therme und am letzten Kurstag um 14 Uhr.. Möglichst die Hälfte der Kurszeit wird praktisch vermittelt. Praktische Ausbildung bedeutet, Praktiker bei der Arbeit zu beobachten, aber auch selbst die Verfahren zu erfahren.

Die Kurse vor Ort werden wie eine Kur bzw. Training aufgebaut, so dass Sie die erholsamen Effekte wiederholter Anwendungen mit den physikalischen Therapien am eigenen Leib erleben können. Sie erhalten dafür während des gesamten Kurses freien Eintritt in das Thermalbad mit Sauna (online leider nicht).

Zu jedem Modul gibt es ein Skript als PDF. Die Vorträge werden vor Kursbeginn als PDF per Mail zur Verfügung gestellt.

Kompaktkurs Modul I - IV

Kursinhalte

Modul I

Modul II

Modul III

Modul IV

Termine

Modul I (ehemals Kurs A)

Kursinhalte

Termine

Modul II (ehemals Kurs B)

Kursinhalte

Termine

Modul III (ehemals Kurs E)

Kursinhalte

Termine

Modul IV (ehemals Kurs F)

Kursinhalte

Termine

Rahmenbedingungen

Anmeldung und Rückfragen